IT-Sicherheit für kritische InfrastrukturenSecurity Made in Germany

Aktuelles

SEP072013

Babylonische Sprachverwirrung im Internet der Dinge!

Maschinen sollen in Zukunft miteinander Sprechen, am besten über das Internet. Die Machine-to-Machine-Kommunikation (M2M) zählt zu den wichtigsten Technologietrends und Wachstumsmärkten unserer Zeit. Es droht jedoch eine „babylonische Sprachverwirrung“.

Die Sprache der Maschinen nennt man Protokolle. Davon gibt es eine große Vielfalt mit jeweils eigenen Dialekten, die je nach Hardware, Anwendungsgebiet oder Interessenslage unterschiedlich eingesetzt werden. Beispielsweise sind nach dem BSI Schutzprofil,  für die interoperable Kommunikation zwischen Smart Meter Gateways, Gas-, Wasser-, Wärmezählern und dazugehörigen Marktteilnehmern bestimmte Protokolle vorgeschrieben
( z.B. TLS, HDLC, DLMS/COSEM, SML, OMS M-Bus). Zu den allgemein bekannteren Protokollen gehören WLAN oder Bluetooth. Der Markt ist hauptsächlich geprägt von geräteabhängigen Insellösungen, die sich außerhalb ihrer eigene „Sprachwelt“, wenn überhaupt, nur rudimentär verständigen können.

MTG hat eine Plattform entwickelt, die in der Lage ist, eine Vielzahl dieser unterschiedlichen Protokolle in einheitliche Befehle zu transferieren. Mit dem MTG-Multiprotokoll-Gateway und der speziellen Softwareplattform können unterschiedliche „Maschinensprachen“ einheitlich verwendet werden. Die Erweiterung um weitere Protokolle ist auch nachträglich möglich. Im Gegensatz zu vielen klassischen Internetgateways arbeitet MTG mit fortschrittlichen Verschlüsselungstechnologien auf Basis von Zertifikaten. So kann vom Gateway heraus ein sogenannter VPN-Tunnel vom Endnutzer zum Internetportal aufgebaut werden und nicht umgekehrt, wie es sonst üblich ist. Dadurch wird verhindert, dass über das Internet leicht die Kontrolle über das Gateway gewonnen werden kann und Fremde die Maschinen steuern oder manipulieren. Anbieter von weniger sicheren M2M-Lösungen haben hier bereits schmerzhafte Erfahrungen sammeln müssen.

Für mehr Informationen zum MTG-Multiprotokoll-Gateway schreiben Sie uns hier.