Zum Inhalt springen Zum Menü springen

BRANCHEN

MTG ERS
für unterschiedlichste Branchen

Das ERS®-System von MTG, bestehend aus PKI, KMS und passenden HSM Modellen, kann flexibel für vielseitige Einsatzzwecke auf branchenspezifische Anforderungen angepasst und erweitert werden.

MTG ERS für weitere Branchen

MTG ERS® Lösungen sind auf branchenspezifische Anforderungen flexibel anpassbar.

MTG ERS - for more industries

Telekommunikation – Trust Center PKI

Seit 2005 ist die MTG Trust Center PKI erfolgreich in einem führenden Trust Center im Einsatz mit millionenfach ausgestellten Zertifikaten und einer großen Zahl von Anwendungen in den Bereichen Gesundheit, Energie, eID, ÖPNV, Behörden, IoT.

Selbstverständlich unterstützt die MTG PKI alle Anforderungen des Certification Authority Browser Forum, des BSI TR-03145 Secure Certification Authority Operation  und ETSI TS 102 042.

Diese PKI kann inklusive HSM in einem ausfallsicheren Modus betrieben werden und lässt sich dank eines modularen Konzepts effizient an neue Aufgabenstellungen anpassen. MTG Experten beraten ausführlich bei allen Fragen zum Einsatz und zur Implementierung von PKI Diensten.

Seit 2005 ist die PKI MTG CARA erfolgreich im Einsatz in einem führenden Trustcenter mit millionenfach ausgestellten Zertifikaten und einer großen Zahl von Anwendungen sowie als Root-CA für den neuen Personalausweis.

Handel

Kassensysteme

Für Handelsketten und Cloud-Dienstleister bietet MTG alle Bausteine für den gesetzes-konformen und kostengünstigen Betrieb einer TSE.

Angebotsbausteine MTG Cloud TSE-Lösung

Angebotsbausteine MTG Cloud TSE-Lösung (© MTG)

MTG realisiert für seine Kunden das SMAERS, welches auf den Backoffice-Servern der Filialen der Händler oder direkt in der Kasse installiert werden kann. Das SMAERS kommuniziert mit dem zentral in der Cloud  installierten CSP Light Server von Utimaco.

Die erforderlichen TSE Zertifikate werden von der MTG TSE PKI  über unserem Partner DARZ bereitgestellt. Das DARZ (Darmstädter Rechenzentrum) erfüllt hierbei alle Anforderungen nach DIN ISO 27001  und BSI TR-3145  zu kostengünstigen Flatrate-Tarifen. Das von MTG speziell für seine Kunden entwickelte SMAERS muss dann von einer berechtigten Prüfstelle evaluiert werden (BSI TR-3151 und CC EAL2).

Die vom BSI anerkannte MTG Prüfstelle für IT-Sicherheit unterstützt und berät bei der Vorbereitung und Dokumentation für eine erfolgreiche Zertifizierung. In Partnerschaft mit Utimaco werden die für die CSP Light erforderlichen Hardware Komponenten bereitgestellt. 

Notwendigkeit TSE

Gemäß der Kassensicherungsverordnung (KassensichV)  müssen ab dem 1.1.2020 „elektronische oder computergestützte Kassensysteme oder Registrierkassen“ mit einer Technischen Sicherheitseinrichtung (TSE)  ausgestattet werden.

Vom Bundesfinanzministerium (BMF) wurde am 6.11.2019 eine Nichtbeanstandungserlassregelung veröffentlicht, welche den verpflichtenden Einbau einer TSE bis zum 30.9.2020 nicht beanstandet.

Eine TSE untergliedert sich gemäß der BSI Technischen Richtlinie TR03153 grundsätzlich in 3 Komponenten:
  • CTSS Interface Component (der sogenannten einheitlichen digitalen Schnittstelle)
  • Security Modul
  • Storage Medium 
Das Security Modul untergliedert sich in: 
  • SMAERS (Security Module Application for Electronic Record-keeping Systems, BSI-CC-PP-0105-2019) und
  • CSP (Cryptographic Service Provider, BSI-CC-PP-0104-2019) bzw. CSP Light (Cryptographic Service Provider Light, BSI-CC-PP-0111-2019)

Ihre Branche

Sicherheitskonzepte und -standards für unterschiedliche Branchen sollen die Wahrscheinlichkeit von Schäden, die durch Cyberattacken verursacht werden, erheblich reduzieren. MTG ERS ® Lösungen sind auf die individuellen Anforderungen verschiedener Branchen flexibel anpassbar. MTG unterstützt Unternehmen beim zielgerichteten Einsatz von PKI, KMS und HSM und berät Unternehmen bei der Organisation, Dokumentation und Umsetzung der Sicherheitsanforderungen und gesetzlichen Vorgaben.

Downloads & Links

Was können wir für Sie tun?

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Loading …