Zum Inhalt springen Zum Menü springen

MTG Aktuelles

Aktuelles und Interessantes von und über MTG

Top News

Nov 18, 2020

Cybersecurity mit Weitblick!
Prof. Dr. Johannes Buchmann wird Aufsichtsratsmitglied bei MTG.

Johannes Buchmann ist Informatiker und Mathematiker und hat als mehrfach ausgezeichneter Experte in der Kryptografie über 30 Jahre hinweg die Kryptographieforschung maßgeblich beeinflusst. Als Aufsichtsratsmitglied bei MTG wird er ein wichtiger Rat- und Impulsgeber bei der Entwicklung innovativer und nachhaltiger IT Security Lösungen „Made in Germany“ sein.

Die dynamisch voranschreitende Digitalisierung in privaten, wirtschaftlichen und öffentlichen Sektoren bietet viele attraktive Chancen für ein besseres und komfortableres Leben. Die Schattenseiten dieses Trends sind täglich unzählige Cyberangriffe und Manipulationsversuche über das Internet.

Herr Professor Dr. Buchmann hat seine Liebe zur Zahlentheorie bereits in den achtziger Jahren zur Erforschung der Kryptografie genutzt. Nach seiner Promotion in Köln und Habilitation in Düsseldorf war er von 1988 bis 1996 Informatikprofessor in Saarbrücken.  Im Jahr 1996 übernahm er die Professur für Informatik an der TU Darmstadt, die er bis 2019 innehatte. Als Wissenschaftsmanager baute er 2008 das LOEWE-Zentrum „CASED“ auf, aus dem später das Nationale Forschungszentrum für angewandte Cybersicherheit „Athene“ hervorging - das größte Forschungszentrum für IT-Sicherheit in Europa.

Schon Anfang der 2000er Jahre begründete Herr Buchmann zusammen mit Kolleg*innen weltweit das Gebiet der Post-Quanten-Kryptographie. Im Rahmen dieser Forschung entwickelte er ein neues digitales Signaturverfahren, das 2018 weltweit als erstes Post-Quantum-Verfahren standardisiert wurde. Für seine Verdienste in der Cybersicherheitsforschung und Informatik wurde Herr Buchmann mit zahlreichen Preisen und Auszeichnungen geehrt, unter anderem dem Leibniz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft,  sowie mit der Konrad-Zuse-Medaille der Gesellschaft für Informatik.  Er ist auch Mitglied zahlreicher Wissenschaftsakademien, etwa der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina und der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften.

In seinem Ruhestand bleibt Herr Buchmann weiterhin vielseitig aktiv. Wir freuen uns außerordentlich, ihn ab sofort als Aufsichtsratsmitglied bei MTG begrüßen zu dürfen.  Mit seinem umfassenden Fachwissen und technischen Weitblick wird MTG die Zukunft der Cybersicherheit mit innovativen IT Security Produkten „Made in Germany“ erfolgreich mitgestalten.

Abbildung oben, Prof. Dr. Johannes Buchmann (© Katrin Binner)

Downloads & Links


Loading …