Zum Inhalt springen Zum Menü springen

AKTUELLES

Aktuelles der MTG AG

Interessante News über die MTG

Top News

Sep 12, 2022

MTG AG präsentiert auf der it-sa 2022
moderne Lösungen zum Schutz sensibler Unternehmensinformationen

Die Darmstädter MTG AG präsentiert vom 25. bis 27. Oktober in Nürnberg auf der it-sa in Halle 7, Stand 414 ihr Portfolio rund um das Management und die Bereitstellung von Verschlüsselungstechnologien.

Auf dem Stand erhalten IT-Verantwortliche wie CIOs, CISOs, CSOs und IT-Abteilungsleiter konkrete Einblicke in zukunftssichere Lösungen zur Verschlüsselung und Absicherung ihres kompletten Datenbestandes unabhängig davon, ob dieser auf eigenen Servern, in einem externen Rechenzentrum oder der Cloud liegt. Dabei stehen die Lösungen der MTG zur Public Key Infrastructure (PKI) und dem MTG Key Management zur Verschlüsselung von VMware im Zentrum des Messeauftritts.

  • Zertifikatsprozesse über den gesamten Lebenszyklus mit dem MTG Certificate Lifecycle Manager oder als Managed Corporate Public Key Infrastructure
  • Verbesserter, einfacher Schutz Virtueller Maschinen von VMware durch modernes Key Management System
  • Post-Quanten Kryptographie bietet Sicherheit vor späterer Entschlüsselung durch Quantencomputer

Certificate Lifecycle Manager und
Managed Corporate PKI

Der langjährige Spezialist für PKI präsentiert mit dem MTG Certificate Lifecycle Manager eine Lösung, die alle zertifikatsbezogenen Prozesse über den gesamten Lebenszyklus der Zertifikate optimiert. Im Eigenbetrieb können dadurch Prozesse für die Ausstellung, Erneuerung und das Widerrufen von Zertifikaten für verschiedene Anwendungsfälle branchenunabhängig zentral automatisiert, verwaltet und gesteuert werden. Dies verbessert gerade in komplexen Szenarien wo unterschiedlichste Geräte wie etwa Server, Clients oder IoT-Technologien verwaltet werden müssen die Sicherheitsarchitektur nachhaltig.

Darüber hinaus sind die Anwender in der Lage, Compliance-konforme Abläufe signifikant zu vereinfachen. Ergänzt wird dieses Angebot durch eine Managed Corporate PKI. Damit erhalten auch die Unternehmen, die eine PKI nicht selbst betreiben möchten oder aufgrund des fehlenden Fachpersonals nicht können, deren Vorteile in Form eines as-a-Service Produktes.
MTG Managed Corporate PKI bietet den Anwendern ein hoch granulares Berechtigungssystem etwa nach Benutzer, Rolle, Abteilung, Unternehmen oder Niederlassung an, das selbst spezielle Anwendungsfälle abdeckt.

Key Management Lösung für VMware-Encryption

Zweiter Schwerpunkt auf der Messe ist die neue Key Management Lösung für VMware Encryption. Diese wird über die Standardschnittstelle KMIP (Key Management Interoperability Protocol) an VMware angebunden und ermöglicht die Verschlüsselung einzelner oder sämtlicher Laufwerke der virtuellen Maschinen.

Key Management Lösung für VMware-Encryption

Durch den Einsatz eines Hardware Security Moduls (HSM) ist der dauerhafte Schutz sämtlicher Daten der VMs (Data at Rest) gewährleistet. Hochwertiges Schlüsselmaterial kann durch das HSM erzeugt werden, in dem sämtliche Key Encryption Keys (KEKs) dauerhaft vor unbefugten Zugriffen geschützt und manipulationssicher aufbewahrt werden.

Post-Quantum Kryptografie

Zusätzlich liegt der Akzent von MTG auf der Präsentation des Post-Quanten Kryptographie (PQC) Portfolios. Mit PQC können Daten gegen die spätere Entschlüsselung durch Quantencomputer geschützt werden. Hierzu wurden bestehende Komponenten um PQC-Algorithmen erweitert und Lösungen für zentrale Anwendungen entwickelt, Dazu zählen ein Mozilla-Firefox-basierter Browser, ein auf Apache Tomcat basierter Web Server und die Entwicklung einer Erweiterung des Mail-Programms Thunderbird.

Apps mit Post-Quantum Kryptografie Algorithmen

Wir untermauern mit diesem Messeauftritt unseren Anspruch, als leistungsfähiger Anbieter Lösungen zum dauerhaften Schutz sensibler Informationen in Unternehmen zur Verfügung zu stellen. Dabei profitieren unsere Kunden von unserem langjährigen Know-how und dem DSGVO kompatiblen Standort.

Unseren Weg, über Kooperationen mit Partnern aus Industrie und Wissenschaft maßgeblich unsere Produktentwicklung zu beeinflussen und so stets am Puls der Security-Entwicklung zu agieren, werden wir auch im Sinne unserer Kunden weiterhin konsequent fortsetzen.“

Jürgen Ruf, Vorstandsvorsitzender der MTG AG

Downloads & Links


Loading …