IT-Sicherheit für kritische InfrastrukturenSecurity Made in Germany
Produkte & Projekte

Forschungsprojekt Smart Home

 

Einleitung

Die Standardisierung und Vereinfachung der Installation mit Hilfe des neuen Systems soll die Akzeptanz der Hausautomationstechnik  wesentlich erhöhen. Hierdurch eröffnet sich ein großes Potenzial für Energieeinsparungen, z. B. durch die Anzeige und Auswertung des Stromverbrauchs oder die bedarfsgerechte Heizkörpersteuerung und Lüftung.

Aufgabe

Forschungsschwerpunkte:

  • Multiprotokoll Gateway: Innerhalb des Entwicklungsprojekts „Smart Home“ soll eine vereinheitlichende funkbasierte Hausautomationslösung geschaffen werden. Mit Hilfe eines sog. Multiprotokoll-Gateways sollen Systeme verschiedener Hersteller, die auf unterschiedlichen Kommunikationsprotokollen und Verfahren basieren, verbunden werden.
  • Benutzerfreundliche Bedienoberfläche: Weiterhin ist die Entwicklung einer möglichst einheitlichen und für den Endnutzer leicht verständlichen Bedienoberfläche geplant.
  • Einfache Installation durch Fachpersonal: Die internet-basierte Plattform soll neben dem Kunden auch das Fachpersonal bei der Installation und der Administration, unabhängig von der eingesetzten Technik, unterstützen.

Lösung

Dieses Projekt (HA-Projekt-Nr.: 344/12-34) wird im Rahmen von Hessen ModellProjekte als KMU-Modell- und Pilotprojekt (MPP) aus Mitteln des Landes Hessen und der Europäischen Union (Europäischer Fonds für regionale Entwicklung – EFRE) gefördert.

Projektteilnehmer:

  • JÄGER DIREKT Jäger Fischer GmbH & Co. KG,
  • Hochschule Darmstadt
  • media transfer AG

Projektstatus: überdurchschnittlich erfolgreich abgeschlossen
(01.07.2012 - 31.12.2013