IT-Sicherheit für kritische InfrastrukturenSecurity Made in Germany

Aktuelles

JUN152015

MTG erhält Innovationspreis

Intelligente Stromnetze, sogenannte „smart grids“, stellen in vielen Bereichen wichtige Versorgungsleistungen sicher – zum Beispiel im Rahmen der Energiewende. Doch auch in anderen High-Tech-Systemen kommunizieren immer mehr Geräte auf der Basis digitaler Infrastrukturen miteinander. Je virtueller diese werden, desto bedrohter sind sie von möglichen Hackerangriffen und Cyberattacken. Daher hat der Schutz kritischer Infrastrukturen für Wirtschaft und Staat höchste Priorität.

Vor diesem Hintergrund wurde das Darmstädter Unternehmen MTG im Rahmen des bundesweiten Innovationswettbewerbs „Deutschland – Land der Ideen“ für
seine Verschlüsselungssoftware
MTG-CryptoController ausgezeichnet.

Dieser Security-Baustein kann von Unternehmen und Institutionen in computerbasierte Systeme eingebunden werden, um diese effektiv vor kriminellen Attacken zu schützen.

Der MTG-CryptoController  basiert auf einer hochkomplexen Verschlüsselung von Daten (Kryptografie) sowie der Vergabe und Verwaltung von Zertifikaten und Schlüsseln. Die dabei verwendeten Verfahren entsprechen den hohen Anforderungen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Seit Februar 2005 ist die MTG-eigene Prüfstelle für IT-Sicherheit eine von insgesamt nur neun vom BSI anerkannten Einrichtungen.

Die Preisverleihung in Darmstadt erfolgt am 1. Juli 2015 im DARZ (Darmstädter Rechenzentrum), Julius-Reiber-Straße 11, von 9.30 bis 13 Uhr.

Mehr zum MTG-CryptoController