IT-Sicherheit für kritische InfrastrukturenSecurity Made in Germany

Aktuelles

OKT162017

Erstes Sicherheitsmodul für Mini-HSM durch BSI zertifiziert

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) übergab der T-Systems die Zertifizierungsurkunde für das erste am Markt verfügbare Sicherheitsmodul im Mini-HSM (HSM - Hardware Security Module) der „Smart Meter Gateway“-Infrastruktur. Eine wichtige Komponente für die Einführung von „Smart Meter Gateways“ in Deutschland.

Auf der IT-Sicherheitsmesse it-sa in Nürnberg übergab BSI-Abteilungspräsident Bernd Kowalski die Zertifizierungs-urkunde nach den Common Criteria EAL4+ für den TCOS basierten Hochsicherheits-Chip im „Smart Meter Mini-HSM“ an Dirk Backofen, dem Leiter der Telekom Security.

Klaus Bechtold, Geschäftsführer (REINER SCT), Bernd Kowalski, Abteilungspräsident (BSI), Dirk Backofen, Senior Vice President (Telekom Security), Tamer Kemeröz, Vorstand (MTG) v.l.n.r. - © REINER SCT

Ein „Smart Meter Gateway“ ist die sichere Kommunikationseinheit von intelligenten Messsystemen für Strom, Wasser und Gas. Das Mini-HSM ist das Gegenstück zum „Smart Meter Gateway“ bei der sicheren Datenkommunikation und wird unter anderem von externen Marktteilnehmern (EMT) benötigt, die Verbrauchsdaten verarbeiten. Sie können damit Daten des „Smart Meter Gateways“ entschlüsseln und verifizieren.

REINER SCT entwickelte zusammen mit dem BSI, T-Systems und MTG das Produkt smartHSM, dessen Herzstück das zertifizierte „TCOS Secure Crypto Modul“ ist. Somit steht nun für kleine und mittelgroße Messstellenbetreiber und EMTs eine kostengünstige sowie skalierbare Lösung für deren sicheren Betrieb zur Verfügung.

Hierzu erklärt Bernd Kowalski: "Die Rahmenbedingungen für den sicheren Betrieb der „Smart Meter Gateway“-Infrastruktur wurden vom BSI unter anderem mit der Technischen Richtlinie TR-03109 geschaffen. Mit der jetzigen Erteilung der Zertifizierungsurkunde nach den Common Criteria EAL 4+ für das Sicherheitsmodul des Mini-HSM wurde der Nachweis erbracht, dass nun auch sichere Komponenten für die Nutzung von „Smart Meter Gateways“ zur Verfügung stehen. Dies stellt einen weiteren wichtigen Meilenstein bei der Einführung von „Smart Meter Systemen“ in Deutschland dar.“

Mehr zum smartHSM