IT-Sicherheit für kritische InfrastrukturenSecurity Made in Germany

Aktuelles

JUL012015

Feierliche Überreichung des Innovationspreises für MTG

MTG Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen

Die Preisverleihung fand am Mittwoch, 1. Juli 2015, in Anwesenheit zahlreicher Vertreter der IT-Branche, der Wirtschaft und des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) in Darmstadt statt. An diesem besonderen Stichtag konnte auch das 20 jährige Firmenjubiläum von MTG gewürdigt werden.

Die Media Transfer AG (MTG) aus Darmstadt ist für ihre Verschlüsselungssoftware CryptoController als Preisträger im bundesweiten Innovationswettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ in der Kategorie Wirtschaft geehrt worden. Die Preisverleihung fand am Mittwoch, 1. Juli 2015, in Anwesenheit zahlreicher Vertreter der IT-Branche, der Wirtschaft und des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) in Darmstadt statt.

Eine Expertenjury aus Wissenschaftlern, Wirtschaftsmanagern, Journalisten und Politikern hatte gemeinsam mit dem Fachbeirat aus über 1.000 Bewerbungen MTG als Preisträger ausgewählt. In intelligenten Energienetzen und anderen „kritischen Infrastrukturen“ kommunizieren in Zukunft immer mehr Server, Maschinen und digitale Geräte miteinander (z.B. Smart Home, Smart Grids, Industrie 4.0. etc.). Daher müssen diese Netze vor Manipulationen wie z.B. Cyberattacken geschützt werden. Für die beteiligten Unternehmen ist das eine große Herausforderung. Mit dem CryptoController von MTG steht ein Security-Baustein zur Verfügung, der von Programmierern schnell und einfach angebunden werden kann und die Steuerung von intelligenten Maschinen bestmöglich absichert.

Die derzeitige Umsetzung von Sicherheitsstandards hält Vorstand Tamer Kemeröz vielfach für fahrlässig: „In Zukunft wird man auf die aktuell praktizierte IT Security genauso ungläubig zurückblicken, wie wir heute auf das Autofahren ohne Anschnallpflicht, Airbag oder Kindersitz.“

Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank zeichnen im Rahmen des Wettbewerbs Projekte aus, die Antworten auf die Herausforderungen des digitalen Wandels geben. Vorstandsvorsitzender Jürgen Ruf kommentierte die Auszeichnung: „Wir freuen uns sehr über diese Initiative, da sie den Spot auch auf Zukunftsunternehmen wie uns richtet und unsere hochbrisanten Themen für ein breites Publikum sichtbar macht.“ Weiter sagte er: „Gerade der jüngste Hackerangriff auf den Bundestag zeigt, dass das Thema Sicherheit noch immer nicht überall ausreichend gelöst ist. Mit dem CryptoController schließen wir solche Lücken, insbesondere im Bereich der Energiewirtschaft.

Markus Georg von der Deutschen Bank überreichte den MTG-Vorständen Jürgen Ruf und Tamer Kemeröz den Preis und betonte: „In der Zukunft wird dieses Thema – ob im Austausch zwischen Maschinen oder zum Schutz unserer digitalen Identität – eine noch viel größere Bedeutung bekommen.“

Bernd Kowalski , Abteilungsleiter im Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), hob hervor: „Die Sicherheit intelligenter Messsysteme und des Smart Grid als kritische Infrastruktur hängt entscheidend von innovativen IT-Sicherheitslösungen aus der Wirtschaft ab, die ihren Beitrag zum Einsatz von BSI-zertifizierten Smart Meter Gateways leisten.“

Mehr zum MTG CryptoController